erweiterte Suche
  Suche  
Home | Fahrzeugportrait
Deutz 36621
Hersteller Deutz Typ A6M 324 R  Lebenslauf
Fabriknummer 36621 Bauart B-dh  Bilderupload
Baujahr 1943 Spurweite 1435 mm  Vermietungen ausblenden
Lebenslauf
__.__.1943   Bestellung durch BfF - Beschaffungsstelle für Flughafenbau, Berlin [D]  
16.06.1943   Auslieferung an RLM - Reichsluftahrtministerium, Berlin [D]  "WL 205" 
   
16.06.1943 - Einsatz im Lufttanklager Preussisch Oldendorf [D]  
__.__.1945   => BAOR - British Army of the Rhine,
RE(Tn) - Royal Engineers (Transportation) [D]  "36621" 
   
__.__.1945 - __.__.1948 Einsatz im 321 Petrol Storage, Preussisch Oldendorf [D]  [gleicher Einsatzort wie vorher]
   
__.__.1948 - 05.12.1952 Einsatz im 4 Pet Dep RASC (Petrol Depot), Schäferhof (bei Nienburg) [D]  
   
17.04.1953 - 14.11.1954 Einsatz im 3 BAD RAOC (Base Ammunition Deport), Holter Heide, Bracht (Brüggen-Bracht) [D]  
   
__.__.1962 - __.__.1965 Einsatz im 154 FAD RAOC (Forward Ammunition Depot), Lager Deuten, Wulfen (bei Dorsten) [D]  
15.07.1965   => British Army, RCT - Royal Corps of Transportation, Mönchengladbach [D]  "36621" 
   
__.__.1965 - 19.08.1981 Einsatz im 23 Base W/S REME (Base Workshop), Wetter (Ruhr) [D]  
[Instandsetzungswerkstatt für Kettenfahrzeuge, ehemals Werksteil von DEMAG]
19.08.1981   Abstellung  [30.09.1981 Fristablauf]
__.__.1981   an DIEMA - Diepholzer Maschinenfabrik Fritz Schöttler GmbH, Diepholz [D]  [Händler]
__.__.1984   ++  [oder 1985]
Fotos
Deutz 36621 - BAOR "36621"
__.08.1961 - Bielefeld
Major John Poyntz (Archiv ILA Barths)

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!