erweiterte Suche
  Suche  
Home | Fahrzeugportrait
BMAG 11457
Hersteller BMAG Typ WR 360 C14 K  Lebenslauf
Fabriknummer 11457 Bauart C-dh  Bilderupload
Baujahr 1942 Spurweite 1435 mm
Lebenslauf
25.03.1942 Auslieferung an Wifo - Wirtschaftliche Forschungsgesellschaft mbH, Berlin
für Tanklager Neuburg (in Unterhausen/Donau) [D]  "30" 
17.04.1942 Abnahme 
12.04.1949 Instandsetzung bei Krauss-Maffei, München [bis 14.11.1949]
__.__.1951 an Wifo - Wirtschaftliche Forschungsgesellschaft mbH, Berlin
Tanklager Farge [D]  "30" 
01.11.1951 => VTG - Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH, Hamburg,
Tanklager Farge [D]  "30" 
[anfänglich abgestellt, in Dienst von 04.1954 bis 03.12.1954]
06.12.1954 an VTG - Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH, Hamburg,
Tanklager Neuburg [D]  "30" 
06.05.1957 an VTG - Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH, Hamburg,
Tanklager Farge [D]  "30" 
22.04.1961 an VTG - Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH, Hamburg,
Tanklager Duisburg [D]  "30" 
15.05.1965 Umzeichnung in "Lok 1" [weiterhin in Duisburg]
__.03.1969 an Westdeutsche Quarzwerke Dr. Müller GmbH, Dorsten-Östrich [D]  
[über Hans Glaser, München [Händler]]
ab 1979 Reservelok 
Anf. 1987 Außerdienststellung [Kurbelwelle ausgeglüht; Fahrwerk ausgefahren; schlechter Allgemeinzustand] [09.1989 a vh]
Ende 1989 ++ 
Fotos
BMAG 11457 - Dr. Müller
ca. 1979 - Dorsten-Östrich
Markus Tigges BMAG 11457 - Dr. Müller
14.10.1980 - Dorsten
Ulrich Völz BMAG 11457 - Dr. Müller
14.10.1980 - Dorsten
Ulrich Völz BMAG 11457 - Dr. Müller
01.10.1982 - Dorsten-Östrich
Michael Hafenrichter BMAG 11457 - Dr. Müller
01.10.1982 - Dorsten-Östrich
Michael Hafenrichter BMAG 11457 - Dr. Müller
09.1989 - Dorsten-Östrich
Patrick Paulsen BMAG 11457 - Dr. Müller
09.1989 - Dorsten-Östrich
Patrick Paulsen
BMAG 11457 - Dr. Müller
09.1989 - Dorsten-Östrich
Patrick Paulsen BMAG 11457 - Dr. Müller
09.1989 - Dorsten-Östrich
Patrick Paulsen

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!