erweiterte Suche
  Suche  
Home | Fuhrparklisten | Deutschland | Werkbahnen | Saarland | Dillinger Hütte
Historischer Bestand (1. Besetzung der Betriebsnummer) - Beschaffung vor 1990
Die ersten vier Diesellokomotiven der Dillinger Hütte waren französischer Herkunft - schließlich gehörte das Saarland bis 1959 zu Frankreich. Diese müssen ebenso wie die Betriebsnummer D 17 und D 18, die ebenfalls französischer Herkunft waren, aber erst 1972 beschafft wurden, noch erfasst werden.
Henschel 29726 1959 DH 440 Ca C-dh Dillinger Hütte D 5 Foto(s) vorhanden      
Henschel 30013 1959 DH 440 Ca C-dh Dillinger Hütte D 6 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 30014 1959 DH 440 Ca C-dh Dillinger Hütte D 7 Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 30015 1959 DH 440 Ca C-dh Dillinger Hütte D 8 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 30260 1960 DH 440 Ca C-dh Dillinger Hütte D 9 Foto(s) vorhanden      
Henschel 30265 1960 DH 440 Ca C-dh Dillinger Hütte D 10 Foto(s) vorhanden      
Henschel 29777 1960 DH 240 B B-dh Dillinger Hütte D 11 Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 29778 1960 DH 240 B B-dh Dillinger Hütte D 12 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 29779 1960 DH 240 B B-dh Dillinger Hütte D 13 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 29982 1960 DH 240 B B-dh Dillinger Hütte D 14 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 29983 1960 DH 240 B B-dh Dillinger Hütte D 15 Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
Henschel 30589 1963 DH 850 D D-dh Dillinger Hütte D 16 Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt