erweiterte Suche
  Suche  
Home | Rangiergeräte und Zweiwegefahrzeuge | Rangiergeräte | BEMO | 1. Generation
1. Generation
Von 1985 bis 1993 wurden insgesamt 16 "Railshunter" (RS) gebaut. Dabei handelt es sich um modular aufgebaute Fahrzeuge, die mittels Dieselmotor (RSD) oder elektrisch (RSE) angetrieben wurden. Die Kraftübertragung bei den mittels Dieselmotor angetriebenen Fahrzeugen erfolgte hydrodynamisch oder hydrostatisch.

Die ersten der zweiachsigen, kastenförmigen Rangiergieräte wurden ausschließlich per Fernbedienung bedient und besaßen nur einen Notführerstand. Spätere Fahrzeuge erhielten lokähnliche Führerhäuser.


Lieferliste
BEMO 101 1985 RS-50-E Bo-akku NS 506 Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
BEMO 102 1985 RS-60-D Bo-dh NS       Verbleib ist unbekannt
BEMO 103 1986 RS-50-E Bo-akku NS 504       Verbleib ist unbekannt
BEMO 104 1987 RS-120-E Bo-el Kieswerk Hüntwangen Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
BEMO 105 1987 RS-80-D Bo-dh TTR Esther Foto(s) vorhanden      
BEMO 106 1987 RS-100-D Bo-dh GEM Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
BEMO 107 1988 RS-60-E Bo-akku NS 503       Verbleib ist unbekannt
BEMO 108 1988 RS-60-D Bo-dh Thyssen Nedstaal 5 Foto(s) vorhanden      
BEMO 109 1989 RS-60-D Bo-dh NS 401       Fahrzeug wurde verschrottet
BEMO 110 1989 RS-80-D Bo-dh Bell Lines        
BEMO 111 1991 RS-70-DH Bo-dh Akzo Nobel Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
BEMO 112 1990 KRS-50-D Bo-dh DMIJ Foto(s) vorhanden      
BEMO 113 1991 RS-60-D Bo-dh NS 402 Foto(s) vorhanden      
BEMO 114 1991 RS-90-D Bo-dh Hollandia Kloos       Fahrzeug wurde verschrottet
BEMO 115 1992 KRS-50-D Bo-dh DVVO Foto(s) vorhanden      
BEMO 116 1993 RS-60-D Bo-dh Thyssen Nedstaal 6        
BEMO (ohne) 1993 RCE-15 Bo-akku BSP        
BEMO (ohne) 1996 RCE-15 Bo-akku BSP