erweiterte Suche
  Suche  
Home | Staatsbahn | SNCB | ab 1971 | 76
76 (ehemalige NS 2200)
Mitte der 1990er Jahre beschaffte die SNCB 25 Lokomotiven der NS-Baureihe 2200 von ihrem nördlichen Bahnnachbarn. Die Loks waren für Bauzugdienste im Rahmen des Baus der Hochgeschwindigkeitsstrecken von Frankreich über Belgien in die Niederlande und nach Deutschland vorgesehen.

Nach Beendigung der Bauarbeiten wurden sie noch einige Jahre im schweren Rangierdienst im Raum Antwerpen eingesetzt. Die meisten Maschinen wurden um 2004 verschrottet.

Bestandsliste
Allan ohne Nummer 1957 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7601 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1956 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7602       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1957 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7608       Verbleib ist unbekannt
Allan ohne Nummer 1957 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7609       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1956 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7611       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1956 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7612       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1956 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7617       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1955 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7618 Foto(s) vorhanden      
Allan ohne Nummer 1955 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7619       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1955 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7620       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1957 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7621       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1956 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7622       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1956 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7623       Fahrzeug wurde verschrottet
Allan ohne Nummer 1956 2200 Bo'Bo'-de SNCB 7624       Fahrzeug wurde verschrottet