erweiterte Suche
  Suche  
Home | Fahrzeugportrait
BMAG 11395
Hersteller BMAG Typ WR 200 B14  Lebenslauf
Fabriknummer 11395 Bauart B-dh  Bilderupload
Baujahr 1941 Spurweite 1435 mm
   
Revisionen
HU 15.07.1968 Rot
Lebenslauf
__.__.1941 Auslieferung an OKH - Oberkommando des Heeres, Berlin,
für Heeres-Muna Zeven 
__.__.194x an BOE - Bremervörde-Osterholzer Eisenbahn GmbH, Bremervörde [D]  
[Einsatz zunächst ohne Betriebsnummer]
__.__.194x Umzeichnung in "261" [nach NLEA-Schema]
__.__.1961 an LSE - Lüchow-Schmarsauer Eisenbahn GmbH, Lüchow [D]  "261" 
__.07.1962 Umbau 
[Neuer Motor Deutz A 12L 714 und Getriebeanpassung]
__.__.1974 Überführung zur OHE für geplante Hauptuntersuchung [dort Schaden am Getriebe infolge Fehlbedienung]
__.__.1974 Abstellung [Ersatz durch Unimog-Zweiwegefahrzeug]
16.05.1980 an VBV - Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde e. V., Braunschweig [D]  
[als Ersatzteilspender für V 20 035]
__.__.2003 an AHE - Arbeitsgemeinschaft Historische Eisenbahn e. V., Bodenburg,
Bahnhof Almstedt-Segeste [D]  "VL 12" 
Fotos
BMAG 11395 - VBV
09.03.1996 - Braunschweig, Ausbesserungswerk
Dietrich Bothe BMAG 11395 - AHE "VL 12"
21.03.2008 - Almstedt-Segeste, Bahnhof
Kai Nordmann BMAG 11395 - AHE "VL 12"
21.03.2008 - Almstedt-Segeste, Bahnhof
Robert Krätschmar BMAG 11395 - AHE "VL 12"
17.08.2008 - Almstedt-Segeste, Bahnhof
Lars Brüggemann BMAG 11395 - AHE "VL 12"
20.04.2012 - Almstedt-Segeste, Bahnhof
Malte Werning BMAG 11395 - AHE "VL 12"
03.05.2014 - Almstedt-Segeste
Andreas Kriegisch BMAG 11395 - AHE "VL 12"
03.05.2014 - Almstedt-Segeste
Andreas Kriegisch

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!