erweiterte Suche
  Suche  
Home | Fuhrparklisten | Deutschland | Werkbahnen | Norddeutschland | ArcelorMittal Bremen | Arcelor Bremen
Arcelor Bremen GmbH (16.03.2006)
Am 16.03.2006 wurde Unternehmensname in „Arcelor Bremen GmbH“ geändert. Zu diesem Zeitpunkt hatten schon einige (Gebraucht-)Lokomotiven aus dem Arcelor-Konzern Eingang in den Bremer Fahrzeugbestand gefunden. Gleichzeitig sind aber auch die Deutz-Lokomotiven - inklusive der Drehgestellloks - vollständig ausgeschieden.

Die "neuen" Fahrzeuge erhielten bereits früher belegte Betriebsnummern, so daß auch heute die Betriebsnummern lückenlos belegt sind.


C-Kuppler
MaK 700092 1988 G 763 C C-dh Arcelor 11 Foto(s) vorhanden      
MaK 500043 1966 G 700 C C-dh Arcelor 21 Foto(s) vorhanden      
MaK 500049 1967 G 700 C C-dh Arcelor 22 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
MaK 500070 1974 G 500 C C-dh Arcelor 23 Foto(s) vorhanden      
MaK 500060 1972 G 500 C C-dh Arcelor 24 Foto(s) vorhanden      
MaK 500061 1972 G 500 C C-dh Arcelor 25 Foto(s) vorhanden      
O&K 26949 1979 MC 800 N C-dh Arcelor 26 Foto(s) vorhanden      
MaK 700086 1985 G 763 C C-dh Arcelor 27 Foto(s) vorhanden      
SFT 700113 1994 G 765 C-dh Arcelor 28 Foto(s) vorhanden      
Krauss-Maffei 20042 1992 MH 05 C-dh Arcelor 29 Foto(s) vorhanden      

Drehgestell-Lokomotiven
MaK 800179 1972 G 1100 BB B'B'-dh Arcelor 105 Foto(s) vorhanden      
MaK 800181 1973 G 1100 BB B'B'-dh Arcelor 106 Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden  
MaK 800187 1974 G 1100 BB B'B'-dh Arcelor 107 Foto(s) vorhanden      
MaK 1000810 1983 G 1203 BB B'B'-dh Arcelor 108 Foto(s) vorhanden      
MaK 1000811 1983 G 1203 BB B'B'-dh Arcelor 109 Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden