erweiterte Suche
  Suche  
Home | Industriediesel | Henschel | 4. Generation | DHG 1000 BB (2mot)
Henschel - DHG 1000 BB (zweimotorig)
Die Rheinelbe Bergbau AG suchte Anfang der 1960er Jahre nach leistungsstarken Dieselloks, um die letzten Dampfloks im schweren Streckendienst auf dem eigenen Bahnnetz ablösen zu können. Sie stellte an Henschel als den Hauptlieferanten die Anforderung nach einer zweimotorigen Lokomotive, die mit baugleichen Motoren wie denen der zahlreich vorhandenen DHG 500 C ausgerüstet sein sollte. Dies diente der Reduzuierung der Ersatzteilhaltung.

Henschel reagierte mit der Entwicklung einer symmetrischen Mittelführerstandsmaschine mit zwei zweiachsigen Drehgestellen. Diese Bauform konnte auch in zwei Exemplaren nach Spanien verkauft werden.

Lieferliste
Henschel 29720 1963 DHG 1000 BB B'B'-dh Rheinelbe Dd 1 Foto(s) vorhanden      
Henschel 29721 1963 DHG 1000 BB B'B'-dh Rheinelbe Dd 2 Foto(s) vorhanden      
Henschel 29722 1964 DHG 1000 BB B'B'-dh Rheinelbe Dd 3       Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 29723 1964 DHG 1000 BB B'B'-dh Rheinelbe Dd 4 Foto(s) vorhanden      
Henschel 30711 1964 DHG 1000 BB B'B'-dh Rheinelbe Dd 5 Foto(s) vorhanden      
Henschel 30712 1965 DHG 1000 BB B'B'-dh Rheinelbe Dd 6 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 31116 1966 DHG 1000 BB B'B'-dh Rheinelbe Dd 7       Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 31117 1966 DHG 1000 BB B'B'-dh Rheinelbe Dd 8       Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 31298 1967 DHG 1000 BB B'B'-dh Ferrocaril de Langreo 1000 Foto(s) vorhanden      
Henschel 31299 1967 DHG 1000 BB B'B'-dh Ferrocaril de Langreo 1001 Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden