erweiterte Suche
  Suche  
Home | Industriediesel | Orenstein & Koppel | RL-Reihe | ab 1933
ab 1933
Ab 1930 beschaffte die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft Verbrennungsmotor-Lokomotiven kleiner Leistungen. Orenstein & Koppel war von Anfang an mit in der Gruppe der Lieferanten. Die Anforderungen der DRG wirkten sich auch nachhaltig auf die eigenen Entwicklungen bei Orenstein & Koppel aus, so dass bereits in der ersten Hälfte der 1930er Jahre ein komplett überarbeitetes und deutlich moderneres Typenprogramm zur Verfügung stand.

Die normalspurigen Lokomotiven wurde ab Mitte der 1930er Jahre nur noch im Babelsberger Werk von O&K gebaut. Hier entstand auch nach dem Zweiten Weltkrieg die aus den O&K-Typen RL 7 / RL 8 weiterentwickelte N 4 von LKM.

Typen-Übersicht
Typ Leistung Motor Stückzahl Baujahre
RL 3 30 PS ? 23 1933 - 1937
RL 7 70 PS 4 V 113 21 1933 - 1936
RL 7 D 70 PS 4 D 14 12 1935 - 1936
RL 8 80 PS 4 D 14 29 1932 - 1940
RL 11 110 PS ? ? 1933 - 1937
RL 12 120 PS ? ? 1937 - 1941
gesamt