erweiterte Suche
  Suche  
Home | Industriediesel | Krauss-Maffei | 1. NK-Generation | ML 400 C
Krauss-Maffei - ML 400 C
Ab 1951 bot Krauss-Maffei die ML 400 C an. Die deutlichsten Unterschiede gegenüber der WR 360 C liegen nicht nur in der höheren Leistung, sondern auch in dem geänderten Fahrwerk. Durch die hinten liegende Blindwelle konnte ein symetrischer Achsstand realisiert werden. Die Leistung stieg auf 400 PS.

Das Endführerhaus und die wuchtige Motorverkleidung stimmen in den Proportionen mit denen der WR 360 C überein. Dementsprechend wurde eine Verbesserung der Sichtverhältnisse nicht erreicht.

Lieferliste
Krauss-Maffei 17679 1951 ML 400 C C-dh Hafen Regensburg V 40-1 Foto(s) vorhanden      
Krauss-Maffei 17680 1951 ML 400 C C-dh Hafen Regensburg V 40-2 Foto(s) vorhanden      
Krauss-Maffei 17681 1951 ML 400 C C-dh Hafen Regensburg V 40-3 Foto(s) vorhanden      
Krauss-Maffei 17682 1951 ML 400 C C-dh Hafen Regensburg V 40-4 Foto(s) vorhanden      
Krauss-Maffei 17683 1951 ML 400 C C-dh Hafen Aschaffenburg V 40-1 Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
Krauss-Maffei 17684 1951 ML 400 C C-dh Hafen Aschaffenburg V 40-2 Foto(s) vorhanden      
Krauss-Maffei 17685 1951 ML 400 C C-dh Hafen Aschaffenburg V 40-3 Foto(s) vorhanden      
Krauss-Maffei 17826 1952 ML 400 C C-dh Ilva        
Krauss-Maffei 18346 1957 ML 400 C C-dh Hafen Worms V 2 Foto(s) vorhanden      
Krauss-Maffei 18347 1957 ML 400 C C-dh Häfen Düsseldorf D 4 Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
Krauss-Maffei 18353 1957 ML 400 C C-dh AVG V 34 Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt