erweiterte Suche
  Suche  
Home | Militärdiesel | Deutschland | LDF 300 C (BMAG)
LDF 300 C (BMAG)
Die BMAG entwickelte aus der WR 360 C12 eine 300 PS-Lokomotive für den industriellen Einsatz. Motorisiert wurde die Lok mit einem 8-Zylinder-Deutz-Motor des Typs A8M324. Bei nahezu gleichen Abmessungen wurden folgende Anpassungen gegenüber der WR 360 C12 vorgenommen:

  • Übersetzung im mechanischen Teil des Getriebes geändert; Vmax 25 km/h; Zugkraft 12.000 kg
  • Im Führerstand beidseitig vorhandene Handräder für einmännige Bedienung der Lok
  • Verzicht auf Doppeloksteuerung (u. a. keine Übergangstüre im Führerstand)

Von dieser Type wurden vier Exemplare gebaut, die alle an die Pulverfabriken Wolff & Co. in Walsrode ausgeliefert wurden.

Da die Maschine eng mit der WR 360 C12 verwandt ist, wird sie mit in diesem Kontext vorgestellt.

Lieferliste
BMAG 10865 1939 LDF 300 C12 C-dh Wolff 13 Foto(s) vorhanden      
BMAG 10866 1939 LDF 300 C12 C-dh Wolff 14       Fahrzeug wurde verschrottet
BMAG 10867 1939 LDF 300 C12 C-dh Wolff 15       Fahrzeug wurde verschrottet
BMAG 10868 1939 LDF 300 C12 C-dh Wolff 12       Verbleib ist unbekannt